Realität ist ein Efeckt der durch massiven Alkoholmangel hervorgerufen wird
Realität ist ein Efeckt der durch massiven Alkoholmangel hervorgerufen wird



Realität ist ein Efeckt der durch massiven Alkoholmangel hervorgerufen wird

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/alchemy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kippenheimer Sessions

Die Nacht war lang, dieser Tag wird kurz. Ich liege faul in meinem Bett und ergötze mich an dem sinnlosen Programm des Fehrsehens am Sonntagmittag. Ich sollte eigentlich etwas für den Umzug tun, doch ich kann mich einfach nicht aufraffen. Wie konnte es so weit kommen?

 

Einige Stunden zufor...

Ettenheim, irgendwann gegen 19Uhr. Es ist Samstag. Und die Langeweile scheint mich fast schon aufzufressen. Ich wollte eigentlich ein bißchen an meinem neuen Script schreiben, doch mir fehlt der Nerv. ICh schreibe Alex im ICQ an, doch er antwortet nicht. Sein Handy ist ebenfalls aus. Verdammt. Ich raffe mich auf und fahre spontan nach Kippnheim zu ihm nach Hause. Es brennt Licht. Mein Handy klingelt. Alex ist dran. er fragt, was ich heute so vor habe. Während ich zu seiner Wohnungstür laufe meine ich, dass ich keine Ahnung hätte. Dabei klopfe ich an seiner Tür. "Verdamm! Wer stört mich jetzt schon wieder? Warte, ich muss eben die Tür." ,sagt er. Wärend er öffnet kann man ihm den Schrecken ansehen. Ich berichte ihm, dass ich ein Auto habe, noch nichts getrunken habe und ein bißchen Geld mit mir führe. Begeistert schlägt er vor ein Filme auszuleihen, damit für die Nacht vorgesorgt ist und dann nach Lahr fahren. Alles klar, ich bin dabei. In Lahr pekre ich also bei der Sparkasse. Im Wolkenkratzer chillen wir bei Zigarette und Getränk. Wir treffen Gaye (sofern man sie so schreibt), Felix und ihre FReundin deren Namen ich vergessen habe. Wir unterhalten uns über die unsinnigsten Themen und qualmen den ganzen Laden zu. Es ist bereits halb 2, da zahlen wir unsere Rechungen und fahren zurück nach Kippenheim. Noch habe ich keinen Schluck Alkohol getrunken. Doch das wird sich bald ändern. Bei Alex in der Wohnung kommen wir langsam dem Mainevent immer näher. Das un ausweichliche wird eintreten. Das Bier stand in Kühlschrank wartete schon viel zu lange auf uns. DOch nun befreien wir es aus seinem eisigen Grab. Ein klackendes Geräusch, die Flasche ist offen und der Gerstensaft, der Engelspisse gleicht ergießt sich in meinen Rachen. Wir sehen einen Film. Er könnte bestimmt gut sein, wenn ich aufpassen würde. Es klingelt wie wild an Alex's Tür. Ro, der Pro betrit lautstark den Raum. Wir wollen die Fesseln der Ralität ablegen und unsere eigene ganz persönliche Realität zelebrieren. Wir haben nichts am Start. Verdammt. Halb 4. Wo kriegen wir jetzt was her? K, eine Quelle ausgemacht. AB gehts. Alles was jetzt folg endet in wirrem scheiß gelaber und noch viel mehr Bier. Irgendwann erwache ich Die Sonne Scheint und ein Abgedrehter FIlm läuft auf der Filmmerkiste. Ich fahre Ro der Pro nach Hause und dann mich selbst.

 

Das war es. Nur so konnte es soweit kommen...

Pic's unter Bilda & Meine Leute / Web Zeug 

3.2.08 16:12


Werbung


Meeting @ Add's HQ

Aufgrud dessen, dass ICH eine äußerst wichtige Persönlichkeit bin, WURDE ich am gestrigen Abend zu dem hohen Rat der Lahrer einberufen. Add, unser Zeremonienmeister von gestern empfing mich gegen 21Uhr. 10+8=23,8831 Meine Qualitäten als Driver waren gefragt, da wir NICHT genügend Alk hatten. So fuhr ich mit meinem Navigator Alexej und einem weiteren Mittstreiter der später nur noch unter Schwanz-Lu-Tscha BEKANNT war zu der A(r)nal Tanke. Nach Abschluss der Mission konnte ALSO in vollen Zügen los gelegt werden. Add's Bunker füllte sich langsam mit Leuten und wir spielten das Spiel der Könige. Verboten wurden die Wörter "Hallo, Du, Ich & Trinken". Auch Chewbacca war wieder anwesend. 1:23=15 Und wieder TEXTEte sie mich mit Sinnlosen, aber dennoch amysanten Zeug voll. 6x6=, Des weiteren kann ICH euch MIT Stolz berichten, dass ich irgendwann einen heftigen RAUSCH hatte. Dicht wie ich war, gammellte ich irgendwann nur noch geistig abwesend auf Add's Sofa RUM. Guuut Jungs! Sogar das Nichtrauchergesetz in Add's Bunker wurde temporär für diesen Abend geltend aufgehoben. Juebeld und schreiend kann ich euch abschließen mittteilen, dass der Abend soch sehr erfolgreich WAR. So sollte das auch sein. Alles andere meiner auch gar nicht würdig.
4.2.08 10:51


Der dritte Tag des Dauersaufmaratons. Game Over

Gestern. Ja, ich weis grad gar net so recht was ich noch großartig schreiben soll, da ich derbst nen Kater hab. UNd mir is kalt.Ligt warscheinlich daran, dass ich nur in boxershorts bekleidet vorm laptop sitz... Also, ich war bei Miggi. UNd der hatte so nen honigschaps. und ich hab noch vodka mitgebracht. ah ja, bier hatten wir auch noch.

während wir langsam angefangen haben unsere beute zu vernichten, haben sinnlos im weltall geguckt. das war lustig.

irgendwann sind wir zu laura gegangen. dort haben wir dann weiter gebechert. als ich irgendwann mit ner kippe drausen stand kahm mir ein witziger gedanke. ich kenn laura jetzt schon ehwig. wir waren zusammen in der grundschule. Heute beginnt der umzug nach oberschopfheim. und gestern war ich das erste mal bei ihr zuhause. ich finde das hat irgend eine perverse ironie.

nunja. ich weis nicht wann ich nach hause gekommen bin. ich habe noch versucht etwas zu kochen. die mikrowelle sieht jetzt aus wie sau. und der ofen auch. und der herd. nachdem ich das was auch immer ich da gemacht habe gegessen hatte wurds mir erstmal übelst schlecht worauf ich mich mit der toilette unterhlaten habe. ich hab dann in meinem schlafzimmer noch nen aschenbecher umgeschmissen. der war leider voll.

ich muss sagen, ich bin ganz froh, dass ich heute abend keine gelegenheit habe zu saufen. glaube, das könnte wirklich schlimme folgen haben... 

5.2.08 13:58


Ressurection of a devil

Gut Jungs. Ich sitze grade in der Schule im CT Untericht. Da dachte ich mir doch g5rad mal dreisterweise ich könnte den Webzugang nutzen um meinem Jüngern mittzuteilen, dass ich noch am Leben bin. Ja, der Umzug ist fast abgeschlossen, doch leida hab ich noch kein i-net... Viel kann ich euch nicht mitteilen, da ich versuche die letzte Woche aus meinem Hirn zu verdrängen.

Jeden Tag Kisten schleppen. Böß da Dreck. Nuja, dafür hab ich jetzt meine eigene Wohnung. Sehr geil! *sing* Paint it Red!

 

so, muss dann mal wieder... werde gucken, dass ich n inet cafe finde...

13.2.08 11:13


Zeit ist Sand, der durch meine Hände gleitet

Habe mal wieder mehr Zeit, wenn auch nicht viel. Und nein, ich hab noch keinen eigenen Online-Zugang.

Bin grade in der Stadt meiner Jugend E-City. Mit nem geliehenen Zugang surft es sich eigentlich ganz gut^^

Das Zeugnis ist verdaut, der Umzug zu guten 95% abgeschlossen. Und für alle die es noch nicht wissen, ich wohne jetzt in O'Scho. Meine Eltern haben ein neues Haus gekauft und ich hab da drin jetzt meine eigene Einligerwohnung. Sehr geil muss ich sagen. Die Wände hab natürlich wieder stilecht rot, geziert mit schwarzen Tribals, endet in Flamen in meiner weißen Küche. 

Und nun zu meiner neuen Örtlichenumgebung... Ich glaube, O'Scho wird mich wohl bald auf den Scheiterhaufen stecken wollen. Die haben wohl noch nie dort "schwarze" Leute gesehen... Sehr amysant. Es sind ja nichtmals die Chapos die mich am schrägsten angucken. NEIN, es sind die alt eingessenen Ureinwohner. Und meine Nachbarn hassen mich mit n bißchen Glück jetzt schon. Ich wohne in einer ruhigen Gegend. Naja, ich bin der lauteste dort. Bass auf Vollgas FTW! Gib spautz Drecksau!

Demnächst wird bald wieder eine Geschichte unter "Story" online sein. Die Flint Trilogie ist beendet und dem entsprechend hab ich mich an was neues gewagt. Hexen, Gargoyls und Verschwörungen. Sehr gemein und intrigant. Die Geschite über eine richtige "Scheißkuh".

Mit diesen Worten verabschiede ich mich von meiner Alchemygemeinde... Haut rein, bleibt spychos, werde bald wieder regelmäsig hier texten...

...wenn es mir mal wieder möglich ist, den Sand zu halten  

15.2.08 20:00


fürn arsch

Im Moment sitze ich in nem Internetcafe. Hab immer noch nicht meinen eigenen Zugang. Das muss ich sagen kotzt mich extremst an. In der Schule war ich heute auch nicht. Ich musste meinen Bruder zu seinem Praktikmsplatz fahren. Bin dabei in nen Stau geraten und mein Navi hatte sich verabschiedet. Etliche Wutausbrüche später habe ich dann den Entschluss gefasst, dass es keinen Sinn mehr macht ins Arsch-Kopf-Zentrum zu fahren. Dafür habe ich die Zeit dann genutzt meinen Perso zu aktualisieren...

Und ja, für die wenigen von euch, die sich für meine Geschichten interessieren:

Neuer Filehoster. Das heist für aber nur, dass es unkomplizierter wird. Zum an anderen habe ich mein neustes Werk fertig gestellt. "Das Spiel der Hexe" ist online. 

19.2.08 11:42


Wieder mal Schule

Es ist echt sehr mysteriös, dass grade das Arsch-Kopf-Zentrum OG einer wenigen Orte ist, wo ich relativ häufig online komme.

So ein FUCK! Ich komm heute erst gegen halb 6 nach Hause. Elendige Busverbindung. -,- Hoffentlich lässt mich mein Lehrer früher gehen, damit ich den scheiß früheren Bus bekomme...

Heute Abend kommt warscheinlich Martina wieder. Mein riesen Wandbild nimmt langsam formen an. Sehr geil.

 

20.2.08 13:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung